DE|EN

„Der Standpunkt macht es nicht, die Art macht es, wie man ihn vertritt.“

Theodor Fontane, deutscher Erzähler

Erfolgreiche Public Relations unter wechselnden politisch-ökonomischen Rahmenbedingungen bedeutet ständigen Dialog mit den relevanten Zielgruppen (Ärzten/Verordnern, medizinischem Fachpersonal, Apothekern, Apothekenfachpersonal, Patienten, Angehörigen, Krankenkassen bzw. der breiten Öffentlichkeit) – und zwar auf Augenhöhe.

Wirkungsvolle PR bedeutet, Ihre Themen zu lancieren, Ihr Produkt und/oder Ihr Unternehmen bei den Zielgruppen im rechten Licht darzustellen und im Gespräch zu halten. Sie bedeutet aber auch, Issues zu managen, d.h. Negativ-Schlagzeilen zu verhindern und mit etwaigen Problemen offensiv und ehrlich umzugehen.

Wir treffen den Ton und sorgen für Resonanz!

Dabei setzen wir auf langjährige Kontakte zu Medien (Print und Online) und Journalisten im Fach- und Publikumssektor sowie zu den führenden Meinungsbildnern, den relevanten Fachgesellschaften, den Krankenkassen und den großen Patientenorganisationen.

Darauf zugeschnitten haben wir über klassische Maßnahmen hinausgehende hochattraktive PR-Formate wie Med@Media geschaffen und entwickeln individuell auf Ihre Kommunikationsziele abgestimmte Social-Media-Konzepte.

PR-Erfolg heißt Output. Daran lassen wir uns gerne messen. Von uns erhalten Sie nicht nur die quantitative Medienresonanzanalyse, sondern auch qualitative Auswertungen und Konkurrenzbeobachtungen.